Loading...
Start2018-10-07T22:36:20+00:00

… Seid so gut und haltet die Rede leicht von der Zunge weg – sonst würde ich meine Texte ebensogern von einem Ausrufer hören. Und sägt auch nicht zuviel mit den Händen durch die Luft!
Aber seid auch nicht allzu zahm …

Aus Hamlets Rede an die Schauspieler

… Seid so gut und haltet die Rede leicht von der Zunge weg – sonst würde ich meine Texte ebensogern von einem Ausrufer hören. Und sägt auch nicht zuviel mit den Händen durch die Luft!
Aber seid auch nicht allzu zahm …

Aus Hamlets Rede an die Schauspieler

Privat

Bühne / Film / TV

Privat

Bühne / Film / TV

Videos

Rollen / Vita

Wann Produktion Rolle Regie Sender
2018 Leider Lustig Opa Martin Przyborowski Warner Bros. International Television Production
2018 „Überdosis“ in DIE KANZLEI Jannik Brodersen Dirk Pientka ARD
2018 Dahoam is Dahoam (in 2 Folgen) Karlheinz Polz /Stargeiger Julian Plica ARD /br
2018 BLUT (TATORT Bremen) Claas Liebmann Philip Koch ARD / Bremen
2018 Einmal Sohn, immer Sohn Rainer Braun Thomas Jauch ARD – Degeto
2017 Rosenheim-Cops Bodo Gamm Daniel Drechsel-Grau ZDF
2017 Story of Berlin Max Planck . ZDF / Detailfilm
2017 Doppelzimmer für Drei Monsieur Hugo Joseph Orr ZDF
2017 Tatort Bremen: BLUT Claas Liebmann Philip Koch ARD
2015 Notruf Hafenkante Episodenrolle Rolf Wellingerhof ZDF
2015 Ihr schwerster Fall (Mord und Meer) Ernst Harmsen Philipp Osthus ARD
2015 Notruf Hafenkante „Verfolgt“ Herr Ehlert (Episoden-HR) Marian Westholzer ARD
2014 Immer wieder anders Makler Matthias Steurer ARD/ Degeto
2014 Lerchenberg Reinhold Zarg Felix Binder ZDF
2013 Von jetzt an kein zurück Gynäkologe Christian Frosch Jost Hering Filmproduktion
2012 Tatort – Das Wegwerfmädchen Klaus Rühmkopf Franziska Meletzky ARD
2012 Tatort – Das goldene Band Klaus Rühmkopf Franziska Meletzky ARD
2012 OSTWIND (AT) Landestrainer Winkler Katja von Garnier KINOFILM
2011 ZEITLOS (Kurzfilm) HR Marie Bohr .
2011 ALLES CLARA – Die falsche Braut Eugen Schmidt (Episoden-HR) Andi Niessner ARD
2011 Morden im Norden „Nagelprobe“ Episodenhauptrolle Edzard Onneken ARD
2011 Linie 102 (AT) Chef Damian Schipporeit filmblick-prod. in postproduction
2011 Tür an Tür Makler Matthias Steurer ARD
2010 Eine halbe Ewigkeit Bruno Matthias Tiefenbacher ARD (Degeto)
2010 Die Auflehnung Herr Jatzeck -Teehausbesitzer Manfred Stelzer ARD
2010 EINE HALBE EWIGKEIT Bruno Matthias Tiefenbacher ARD
2010 Das Glück ist eine Katze Richter Matthias Steurer ARD
2010 MARCO W-247 TAGE IM TÜRKISCHEN GEFÄNGNIS Marcos Nachbar Oliver Dommenget SAT1
2009 NOTRUF HAFENKANTE, SERIE Hauptrolle Regie:div ZDF
2009 DIE AUFLEHNUNG Herr Jatzek – Teehausbesitzer Manfred Stelzer ARD
2009 Was glücklich macht Jens Mattias Tiefenbacher ARD
2009 Heißer Abriss Herr Kaiserling Rolf Wellingerhof ZDF
2008 DAS GLÜCK IST EINE KATZE Richter Mathias Steurer .
2008 WAS GLÜCKLICH MACHT Jens Mathias Tiefenbacher .
2007 ABSCHIEDSLIED Brautvater Florian Schnell .
2007 DAS WEINEN DAVOR HR Gökhan Sayim .
2004 DIE NAHT Hauptrolle Gökhan Sayim .
2004 SEIN KAMPF, KURZFILM Hauptrolle Gökhan Sayim .
Von Bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2013 DESAPARECIDOS Sign. Lopez-Volando (HR) Klaus Schumacher Schauspielhaus Hamburg
2013 . CHORPROBE Chorleiter (HR) Übernahme für den verstorbenen H.W.Kraehkamp Landgraf-Tournée
2009 2011 ODYSSEE Zeus (HR) Klaus Schumacher Schauspielhaus Hamburg
1974 2005 Während der Lehrtätigkeit diverse Gastverträge . . Staatsschauspiel Hannover, Staatstheater Braunschweig u.a.
1966 1974 Schauspieler in Bochum und Bonn (hier auch Regie) . . .
1.Akt, 1946, Nachkriegszeit. Ich war 4 Jahre alt und wurde zur Erholung in ein Kinderheim geschickt. Am ersten Wochenende hingen die “Tanten“ ein Bettlaken über die Wäscheleine im Garten, und bald darauf erschienen darüber Kasperle und Gretchen. Puppenspiel! Ich saß in der ersten Reihe und war fasziniert!

Als Kasper kurz verschwand um Blumen für Gretchen zu pflücken, taucht plötzlich der Teufel auf und will Gretchen ans Hemd. Ich sprang auf, nahm einen Gartenbesen, der an einem nahen Baum lehnte und − wutsch! − zog dem Teufel mit dem Besenstil eins über den Schädel. Ein kurzer Schrei und der Teufel tauchte ab. Gretchen ebenso. Eine der “Tanten“ stürze auf mich zu, nahm mir den Besen ab und drückte mich schimpfend auf meinen Stuhl.
Irgendwann kam Kasper wieder und suchte Gretchen.

Am Abend nach der Vorstellung tigerte eine Tante auf mich zu und sagte mit erhobenem Zeigefinger − und nicht unbedingt freundlich − “ Du warst das also!“. Ihr Zeigefinger war mit weißem Stoff umwickelt.

2.Akt, 1947, zu meinem 5. Geburtstag schenkte mir meine Mutter eine kleine Kasper-Theater-Bühne, dazu ein paar Pappmaché-Puppen. Der Teufel wurde meine Lieblingspuppe: Ich war nun Herr über ihn! Bald war unser Wohnzimmer das Kammertheater für die Kinder der Nachbarschaft (Fernsehen gab es ja noch nicht).

3. Akt, 1948, ich war ABC-Schütze. Eine benachbarte Familie hatte auf dem Speicher einen bunten Fundus ausgedienter Karnevalskostüme.
Aus dem Puppentheater wurde nun ein “Menschentheater“ − und ich Regisseur und Schauspieler in Personalunion.

Als ich mal den Dornröschen-Prinzen spielte, gab ich Verena, die als Dornröschen mit geschlossenen Augen auf ihre Erweckung wartete, nach mutigem Zerteilen aufgehängter Luftschlangen (sprich: Dornenhecken) einen ganz und gar keuschen Kuss auf die Wange. Erfolgreich, denn sie erwachte.

Als ich am nächsten Tag in die Schule kam, rief irgend ein Junge: “Iiihhhh!! Der Peter hat die Verena geküsst!!. Ein jugendlicher Sittenwächter waltete seines Amtes. Verena und ich haben uns dann nur noch ohne Publikum geküsst.
Und einen Prinzen habe ich seitdem nie wieder gespielt

4.Akt: mit 11 ’professionalisierte’ ich mich endlich am Wiesbadener Staatstheater (Fortsetzung siehe Vita)

Kontakt

Prof. Peter Meinhardt
E-Mail: medien@peter-meinhardt.de

ZAV-Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin

Thomas Melzer
Telefon: (030) 555599 – 6832

und
Christiane Karlauf
Telefon: (030) 555599 – 6843

Sonja Sommer
Telefon: (030) 555599 – 6834

Xue Zhao
Telefon: (030) 555599 – 6830

Kontakt

Prof. Peter Meinhardt
E-Mail: medien@peter-meinhardt.de

ZAV-Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin

Christiane Karlauf
Telefon: (030) 555599 – 6843

Thomas Melzer
Telefon: (030) 555599 – 6832

Sonja Sommer
Telefon: (030) 555599 – 6834

Xue Zhao
Telefon: (030) 555599 – 6830